Niedersachen klar Logo

Aktuelle Termine beim Amtsgericht Braunschweig 36. Woche 2019

Schöffengerichtstermine 02.09. bis 06.09.2019

  • Am 03.09.2019, 9.00 Uhr, wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen gefährlicher Körperverletzung u.a. verhandelt.

Es sind sieben Zeugen geladen.

Dem Angeklagten, Heranwachsender im Sinne des Jugendstrafrechts, werden vier Straftaten vorgeworfen:

Im Oktober 2018 soll er mit einem nicht wasserlöslichen Stift eine Hauswand bemalt haben in der Fläche 15 x 20 cm.

Im April 2019 soll er auf dem Schlossvorplatz am Ritterbrunnen in Braunschweig zwei Personen beleidigt haben und körperlich handgreiflich geworden sein.

Im Mai 2019 soll er in der Nähe des Hagenmarkts in Braunschweig drei Personen massiv beleidigt, bedroht und körperlich angegriffen haben. Hierbei soll er mit der Faust gegen den Kopf und mit einem Fahrradschloss gegen den Oberkörper eines Opfers geschlagen haben. Als die Personen flüchteten, soll er des Weiteren üble Beleidigungen hinterhergerufen und gedroht haben, die Personen umzubringen.

Im Mai 2019 in der Nähe des Inselwalls in Braunschweig soll er erneut eine Person massiv beleidigt und diese bedroht haben, sie „abzustechen“.

  • Am 05.09.2019, 9.00 Uhr, wird in Saal E 104 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen gewerbsmäßiger Abgabe von Betäubungsmitteln an Minderjährige verhandelt.

Es sind sieben Zeugen geladen.

Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, in 21 Fällen in der Zeit zwischen August 2017 und November 2017 einem 16-jährigen Ecstasytabletten, Amphetamine und Marihuana zum handelsüblichen Preis von 10,00 € pro Gramm bzw. pro Tablette verkauft zu haben, wobei er das minderjährige Alter des Abnehmers zumindest billigend in Kauf genommen haben soll.

Strafrichter- und Jugendstrafrichtertermine 2.09. bis 6.09.2019 in Auswahl

  • Am 02.09.2019, 9.00 Uhr, wird in Saal E 104 ein Verfahren gegen zwei Angeklagte wegen gemeinschaftlicher Unterschlagung verhandelt.

    Es sind neun Zeugen geladen.

  • Am 02.09.2019, 10.00 Uhr, wird in Saal E 07 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Geldwäsche und Unterschlagung verhandelt.

Es ist ein Zeuge geladen.

  • Am 02.09.2019, 12.45 Uhr, wird in Saal E 07 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Straßenverkehrsgefährdung verhandelt.

Es sind acht Zeugen geladen.

  • Am 03.09.2019, 9.00 Uhr, wird in Saal E 07 ein Verfahren gegen eine Angeklagte wegen Steuerhinterziehung verhandelt.

Es sind zwei Zeugen geladen.

Die Tat betrifft den Bezirk Bad Gandersheim.

  • Am 03.09.2019, 13.30 Uhr, wird in Saal E 07 ein Verfahren gegen zwei Angeklagte wegen Nötigung verhandelt.

Es sind drei Zeugen geladen.

  • Am 04.09.2019, 9.30 Uhr, wird in Saal E 106 ein Verfahren gegen zwei Angeklagte wegen Diebstahls verhandelt.

Es sind zehn Zeugen geladen.

  • Am 04.09.2019, 9.30 Uhr, wird in Saal E 03 ein Verfahren gegen eine Angeklagte wegen Steuerhinterziehung verhandelt.

Es sind keine Zeugen geladen.

Die Tat betrifft den Bezirk Braunschweig.

  • Am 04.09.2019, 13.30 Uhr, wird in Saal E 03 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Urkundenfälschung verhandelt.

Es sind zwei Zeugen geladen.

  • Am 05.09.2019, 9.00 Uhr, wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Urkundenfälschung verhandelt.

Es ist ein Zeuge geladen.

  • Am 05.09.2019, 9.00 Uhr, wird in Saal E 101 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen gefährlicher Körperverletzung verhandelt.

Es sind sieben Zeugen geladen.


Artikel-Informationen

09.08.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln