Schriftzug "Amtsgericht Braunschweig" (zur Startseite) Niedersachen klar Logo

Sachliche Zuständigkeit

Umfassende Informationen erhalten Sie im Niedersächsischen Landesjustizportal.
Auf dieser Seite finden Sie Links zu Informationsseiten zu verschiedenen Bereichen der Justiz.

Einige Besonderheiten gelten für die sachliche Zuständigkeit des Amtsgerichts Braunschweig.

- Urheberrechtsstreitigkeiten:

Für Urheberrechtsstreitigkeiten können sowohl die Amtsgerichte als auch die Landgerichte nach § 105 UrhG zuständig sein. Durch Rechtsverordnung wurde bestimmt, dass das Amtsgericht Braunschweig zuständig ist für alle Rechtsstreitigkeiten der Amtsgerichte im Oberlandesgerichtsbezirk Braunschweig, zu dem die Amtsgerichte Braunschweig, Bad Gandersheim, Clausthal-Zellerfeld, Goslar, Helmstedt, Salzgitter, Seesen, Wolfenbüttel, Wolfsburg und die Amtsgerichte Göttingen, Einbeck, Duderstadt, Hann. Münden, Herzberg am Harz, Northeim, Osterode am Harz gehören.

- Luftfahrtzeuge

Für die gesamte Bundesrepublik Deutschland ist ausschließlich das Amtsgericht Braunschweig zuständig. Das gilt sowohl für Zwangsversteigerungen von Luftfahrtzeugen als auch für die Eintragung von Pfandrechten an einem Luftfahrzeug in das Pfandrechtsregister.

- Personenstandssachen

Nach § 50 PStG sind für Berichtigungsverfahren nach §§ 45, 47 PStG ausschließlich die Amtsgerichte zuständig, die ihren Sitz am Ort eines Landgerichts haben. Damit ist das Amtsgericht Braunschweig zuständig für Berichtigungsverfahren im gesamten Landgerichtsbezirk Braunschweig, zu dem die Amtsgerichte Bad Gandersheim, Braunschweig, Clausthal-Zellerfeld, Goslar, Helmstedt, Salzgitter, Seesen, Wolfenbüttel und Wolfsburg gehören.

Die örtliche Zuständigkeit wird durch den Sitz des Standesbeamten bestimmt, der die angefochtene Verfügung erlassen oder die Sache dem Gericht zur Entscheidung vorgelegt hat oder dessen Personenstandsbuch berichtigt werden soll.

- Registersachen

Das Amtsgericht Braunschweig ist zuständig für alle Angelegenheiten des Handelregisters, Genossenschaftsregisters und des Vereinsregisters im Bezirk des Landgerichts Braunschweig. Dazu gehören die Amtsgerichtsbezirke Bad Gandersheim, Braunschweig, Clausthal-Zellerfeld, Goslar, Helmstedt, Salzgitter, Seesen, Wolfenbüttel und Wolfsburg.

Darüber hinaus ist das Amtsgericht Braunschweig zuständig für die Führung des Güterrechtsregisters in den Gemeinden Braunschweig, Wendeburg und Vechelde.

Bild zum Thema Amtsgerichte Bildrechte: grafolux & eye-server
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln