Niedersachen klar Logo

Kontakt


Amtsgericht Braunschweig
An der Martinikirche 8
38100 Braunschweig

Tel. 0531 488-0
Fax 0531 488-2999

agbs-poststelle@justiz.niedersachsen.de
Bitte geben Sie Ihren vollständigen postalischen Absender in Ihren Mails an.
Rechtsanträge per Mail sind unzulässig.


Zuständig für Auskünfte bezüglich des Corona-Virus ist ausschließlich:

Frau Richterin am Amtsgericht Dr. Anja Nowak
Tel. dienstlich: 0531 488-2118, Handy: 0152 26401175


Wichtiger Hinweis:

Über die oben genannte E-Mail-Adresse können Verfahrensanträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden. Die obige E-Mail-Adresse steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung.

Zur elektronischen Kommunikation in Rechtssachen nutzen Sie bitte das elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) oder De-Mail. Sollten Sie nicht über einen Zugang zum EGVP oder zu De-Mail verfügen, ist zur rechtswirksamen Einreichung die Übermittlung mittels Telefax oder auf dem Postwege unbedingt erforderlich.

EGVP: govello-1166699024563-000010200

De-Mail: ag-braunschweig@egvp.de-mail.de

Pressesprecher:

Frau Richterin am Amtsgericht Busch für alle übrigen Verfahren,

Tel. dienstlich: 0531 488-2154, mobil: 0152/26 46 07 26

Herrn Richter am Amtsgericht Dr. Sühle für alle strafrechtlichen Verfahren

Tel. dienstlich: 0531 488-2171, mobil: 0152/26 46 35 19

AGBS-Pressestelle@justiz.niedersachsen.de


Abteilungsleiterin Presse:

Frau Richterin am Amtsgericht Dr. Anja Nowak
Tel. dienstlich: 0531 488-2118, Handy: 0152 26401175

AGBS-Pressestelle@justiz.niedersachsen.de


Allgemeine Besuchs- und Sprechzeiten einschließlich Zentraler Justizservice:


Montags bis donnerstags von 08:00 bis 15:30 Uhr

Freitags von 08:00 bis 13:00 Uhr

Telefonischen Sprechzeiten:


Montags bis donnerstags 08:30 bis 15:30 Uhr

Freitags von 08:30 bis 12:00 Uhr


Telefonzentrale Tel. 0531 488-0


Zentraler Justizservice Tel. 0531 488-0

Allgemeines Fax 0531 488-2999 zum fristwahrenden Eingang
auch außerhalb der Sprechzeiten.

Die Faxgeräte der Abteilungen sind nur zu den Sprechzeiten besetzt und gewähren
keinen fristgerechten Eingang!

Sollten Sie bereits ein Aktenzeichen kennen, ist in dem entsprechenden Anschreiben regelmäßig die maßgebliche Tel. Nr. angegeben, die Sie bitte direkt anwählen möchten.


Den Geschäftsverteilungsplan der Serviceeinheiten finden Sie hier.

Bei Fragen zu Vorsorgevollmachten, Betreuungsvollmachten sowie ehrenamtlichen Betreuern oder Berufsbetreuern wenden Sie sich bitte an die

Betreuungsstelle der Stadt Braunschweig
Naumburgstraße 25
38124 Braunschweig
Tel. 0531 470-1


Überweisungen an das Amtsgericht Braunschweig:

Nds. Landeshauptkasse: IBAN: DE92 2505 0000 0106 0236 09
SWIFT-Bic-Code: NOLADE2HXXX

Kontakt
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln