Niedersachen klar Logo

Aktuelle Termine beim Amtsgericht Braunschweig 46. Woche 2019

Schöffentermine 11.11. bis 15.11.2019


  • Am 11.11.2019 um 9.00 Uhr wird in Saal E 104 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen gewerbsmäßigem Betruges und Urkundenfälschung in 215 Fällen verhandelt.

Es sind zwei Zeugen geladen.

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, als Leiter Instandhaltung bei der Firma BKT fiktive selbst erstellte Rechnungen für den Ankauf von Verschleiß- und Ersatzteilen für Maschinen mit Hydraulikkomponenten der Buchhaltung in Rechnung gestellt und die entsprechend an ihn ausgezahlten Bargeldbeträge von insgesamt 82.759,66 Euro für eigene Zwecke verwandt zu haben.

  • Am 11.11.2019 um 9.00 Uhr wird in Saal E 101 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen zahlreicher Delikte überwiegend aus dem Bereich der Körperverletzung/gefährlichen Körperverletzung verhandelt.

Es sind 14 Zeugen geladen sowie eine Sachverständige.

Fortsetzungstermin ist für den 20.11.2019 anberaumt.

  • Am 12.11.2019 um 9.00 Uhr wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen drei Angeklagte wegen bandenmäßigen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln verhandelt, wobei zwei Angeklagte als Heranwachsende gehandelt haben.

Den Angeklagten wird vorgeworfen, zwischen dem 15.08.2018 und dem 07.11.2018 mit Marihuana in größeren Mengen zwischen 50 g und 80 g netto Handel getrieben zu haben.

  • Am 14.11.2019 um 9.00 Uhr wird in Saal E 05 ein Verfahren gegen drei Angeklagte wegen Diebstahls im besonders schweren Fall verhandelt.

Es sind neun Zeugen geladen.

Den Angeklagten wird vorgeworfen, am 20. und 25.07.2019 aus den Geschäftsräumen der Firma Galeria Kaufhof jeweils hochwertige Parfüms entwendet zu haben, wobei einer der Angeklagten als Heranwachsender und einer der Angeklagten als strafrechtlich verantwortlicher Jugendlicher handelte.


Strafrichter- und Jugendstrafrichtertermine 11.11. bis 15.11.2019 in Auswahl

  • Am 11.11.2019 um 9.30 Uhr wird in Saal E 07 ein Verfahren gegen eine Angeklagte wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Straßenverkehrsgefährdung verhandelt.

Es sind vier Zeugen geladen.

  • Am 11.11.2019 um 11.20 Uhr wird in Saal E 07 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen verhandelt.

Es sind zwei Zeugen geladen.

  • Am 12.11.2019 um 10.30 Uhr wird in Saal E 03 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen sexueller Belästigung verhandelt.

Es sind drei Zeugen geladen.

  • Am 13.11.2019 um 9.30 Uhr wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Verletzung der Unterhaltspflicht, Körperverletzung und anderem verhandelt.

Es sind 15 Zeugen geladen.

  • Am 13.11.2019 um 9.30 Uhr wird in Saal E 03 ein Verfahren gegen eine Angeklagte wegen Steuerhinterziehung verhandelt.

Es sind zwei Zeugen geladen.

  • Am 13.11.2019 um 9.10 Uhr wird in Saal E 105 ein Verfahren gegen zwei Angeklagte wegen gefährlicher Körperverletzung verhandelt.

Es sind sechs Zeugen geladen.

  • Am 14.11.2019 um 9.45 Uhr wird in Saal E 104 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung und anderem verhandelt.

Es sind sechs Zeugen geladen.

  • Am 14.11.2019 um 9.00 Uhr wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verhandelt.

Es sind fünf Zeugen geladen.

  • Am 15.11.2019 um 9.00 Uhr wird in Saal E 104 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Körperverletzung, Bedrohung und anderem verhandelt.

Es sind drei Zeugen geladen.



Schöffentermine 11.11. bis 15.11.2019


  • Am 11.11.2019 um 9.00 Uhr wird in Saal E 104 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen gewerbsmäßigem Betruges und Urkundenfälschung in 215 Fällen verhandelt.

Es sind zwei Zeugen geladen.

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, als Leiter Instandhaltung bei der Firma BKT fiktive selbst erstellte Rechnungen für den Ankauf von Verschleiß- und Ersatzteilen für Maschinen mit Hydraulikkomponenten der Buchhaltung in Rechnung gestellt und die entsprechend an ihn ausgezahlten Bargeldbeträge von insgesamt 82.759,66 Euro für eigene Zwecke verwandt zu haben.

  • Am 11.11.2019 um 9.00 Uhr wird in Saal E 101 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen zahlreicher Delikte überwiegend aus dem Bereich der Körperverletzung/gefährlichen Körperverletzung verhandelt.

Es sind 14 Zeugen geladen sowie eine Sachverständige.

Fortsetzungstermin ist für den 20.11.2019 anberaumt.

  • Am 12.11.2019 um 9.00 Uhr wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen drei Angeklagte wegen bandenmäßigen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln verhandelt, wobei zwei Angeklagte als Heranwachsende gehandelt haben.

Den Angeklagten wird vorgeworfen, zwischen dem 15.08.2018 und dem 07.11.2018 mit Marihuana in größeren Mengen zwischen 50 g und 80 g netto Handel getrieben zu haben.

  • Am 14.11.2019 um 9.00 Uhr wird in Saal E 05 ein Verfahren gegen drei Angeklagte wegen Diebstahls im besonders schweren Fall verhandelt.

Es sind neun Zeugen geladen.

Den Angeklagten wird vorgeworfen, am 20. und 25.07.2019 aus den Geschäftsräumen der Firma Galeria Kaufhof jeweils hochwertige Parfüms entwendet zu haben, wobei einer der Angeklagten als Heranwachsender und einer der Angeklagten als strafrechtlich verantwortlicher Jugendlicher handelte.


Strafrichter- und Jugendstrafrichtertermine 11.11. bis 15.11.2019 in Auswahl


  • Am 11.11.2019 um 9.30 Uhr wird in Saal E 07 ein Verfahren gegen eine Angeklagte wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Straßenverkehrsgefährdung verhandelt.

Es sind vier Zeugen geladen.

  • Am 11.11.2019 um 11.20 Uhr wird in Saal E 07 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen verhandelt.

Es sind zwei Zeugen geladen.

  • Am 12.11.2019 um 10.30 Uhr wird in Saal E 03 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen sexueller Belästigung verhandelt.

Es sind drei Zeugen geladen.

  • Am 13.11.2019 um 9.30 Uhr wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Verletzung der Unterhaltspflicht, Körperverletzung und anderem verhandelt.

Es sind 15 Zeugen geladen.

  • Am 13.11.2019 um 9.30 Uhr wird in Saal E 03 ein Verfahren gegen eine Angeklagte wegen Steuerhinterziehung verhandelt.

Es sind zwei Zeugen geladen.

  • Am 13.11.2019 um 9.10 Uhr wird in Saal E 105 ein Verfahren gegen zwei Angeklagte wegen gefährlicher Körperverletzung verhandelt.

Es sind sechs Zeugen geladen.

  • Am 14.11.2019 um 9.45 Uhr wird in Saal E 104 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung und anderem verhandelt.

Es sind sechs Zeugen geladen.

  • Am 14.11.2019 um 9.00 Uhr wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verhandelt.

Es sind fünf Zeugen geladen.

  • Am 15.11.2019 um 9.00 Uhr wird in Saal E 104 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Körperverletzung, Bedrohung und anderem verhandelt.

Es sind drei Zeugen geladen.


Artikel-Informationen

07.11.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln