Niedersachen klar Logo

Aktuelle Termine beim Amtsgericht Braunschweig 8. Woche 2020

Schöffengerichtstermine 17.02. bis 21.02.2020

  • Am 19.02.2020, 9.30 Uhr, wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen schweren Raubes verhandelt. Es sind drei Zeugen geladen.

Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, sich in Langelsheim am 26.08.2019 eine Person in deren Wohnung geschlagen und zu Boden gebracht zu haben und ihr dann wie beabsichtigt ein Mobiltelefon, vier Gramm Marihuana, sowie 15,00 € Bargeld entwendet zu haben. Während der Tat soll er ein Klappmesser in der Hosentasche bei sich geführt haben, weshalb die Anklage die Tat als einen schweren Raub qualifiziert.

  • Am 20.02.2020, 9.00 Uhr, wird in Saal E 104 ein Verfahren gegen eine Angeklagte wegen Betruges und Untreue verhandelt. Es sind sechs Zeugen geladen.

Der Angeklagten wird vorgeworfen, in Braunschweig in der Zeit von Januar 2013 bis August 2016 als angestellte Buchhalterin einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungspraxis in 29 Fällen ohne Rechtsgrund Gelder von Treuhandkonten auf Privatkonten überwiesen zu haben. Insgesamt soll hierdurch ein Gesamtbetrag von über 400.000,00 € veruntreut worden sein.

  • Am 21.02.2020, 9.00 Uhr, wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen zwei Angeklagte wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls verhandelt.

Es sind sieben Zeugen geladen.

Den Angeklagten wird zur Last gelegt, in Braunschweig im Januar 2019, gemeinschaftlich handelnd durch Aufhebeln einer Wohnungstür in eine Wohnung eingebrochen zu sein. Hier sollen sie Wertgegenstände, insbesondere Elektronikartikel zu einem Gesamtwert von insgesamt 305,00 € entwendet haben.

Strafrichter- und Jugendstrafrichtertermine 17.02. bis 21.02.2020 in Auswahl

  • Am 17.02.2020, 9.30 Uhr, wird in Saal E 101 ein Verfahren gegen zwei Angeklagte wegen gefährlicher Körperverletzung verhandelt.

Es sind vier Zeugen geladen.

  • Am 18.02.2020, 9.00 Uhr, wird in Saal E 07 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen gefährlicher Körperverletzung verhandelt.

Es sind 15 Zeugen sowie ein Nebenkläger geladen.

  • Am 18.02.2020, 9.00 Uhr, wird in Saal E 03 ein Verfahren gegen zwei Angeklagte wegen gemeinschaftlichen Diebstahls verhandelt.

Es sind zwei Zeugen geladen.

  • Am 19.02.2020, 9.00 Uhr, wird in Saal E 104 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Trunkenheit im Verkehr verhandelt.

Es sind zwei Zeugen geladen.

  • Am 19.02.2020, 13.00 Uhr, wird in Saal E 03 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verhandelt.

Es sind sieben Zeugen geladen.

  • Am 20.02.2020, 9.50 Uhr, wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Verstoßes gegen das Chemikaliengesetz verhandelt.

Es sind zwei Zeugen geladen.

  • Am 21.02.2020, 11.30 Uhr, wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen eine Angeklagte wegen Betruges verhandelt.

Es ist ein Zeuge geladen.


Artikel-Informationen

14.02.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln