Niedersachen klar Logo

Weitere Pressemitteilung KW 29


Amtsgericht Braunschweig

Akkreditierungsfrist für Pressevertreter bis Freitag 17.07.2020 12.00 Uhr

Strafverfahren gegen Rechtsextremen („NO-Schläger“) wegen Sachbeschädigung am 22.07.2020, 09.00 Uhr, Saal E 06 des Amtsgerichts Braunschweig

Als Voraussetzung für die Teilnahme am Verhandlungstermin am 22.07.2020 um 09.00 Uhr in Saal E 06 werden Pressevertreter gebeten, sich

bis Freitag, den 17.07.2020, 12.00 Uhr

beim Amtsgericht Braunschweig unter Vorlage einer Kopie des Presseausweises schriftlich per Mail oder Fax unter den unten angegebenen Kontaktdaten anzumelden.

Am Verhandlungstag werden ab Öffnung des Gerichts (08.00 Uhr) Platzkarten nur für akkreditierte Pressevertreter ausgegeben.

Es stehen aufgrund der Gesundheitsschutzvorschriften und Abstandsregeln 3 Plätze für Pressevertreter zur Verfügung. Die Entscheidung über die Vergabe der Presseplätze wird sich an dem Kriterium orientieren, dass nach Möglichkeit die Informationsweitergabe an eine breite regionale Öffentlichkeit durch die anwesenden Pressevertreter gewährleistet wird.

Dr. Sühle, Richter am Amtsgericht / Pressestelle


Artikel-Informationen

erstellt am:
13.07.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln