Niedersachen klar Logo

Pressemitteilung KW 40

Pressevorschau für die Zeit vom 04.10. bis 08.10.2021

Gegenstand dieser Pressevorschau sind jeweils die Anklagevorwürfe, hinsichtlich derer das Gericht die Hauptverhandlung eröffnet hat. Im Rahmen der Hauptverhandlung wird das Gericht zu klären haben, ob diese Vorwürfe zutreffen oder nicht. Jede Person, die einer Straftat angeklagt ist, gilt bis zum gesetzlichen Beweis ihrer Schuld als unschuldig.

Schöffengerichtstermine 04.10. bis 08.10.2021

  • Am 04.10.2021, 13.00 Uhr, wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Raubes verhandelt. Es sind keine Zeugen geladen.

Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, in Braunschweig im September 2019 als Heranwachsender im Sinne des Jugendstrafrechts gemeinsam mit einem weiteren Mittäter zur Nachtzeit in dem Park Viewegs Garten Personen überfallen zu haben und mittels Anwendung von Gewalt Bargeld sowie ein hochwertiges Smartphone entwendet zu haben. Der Angeklagte habe dem Geschädigten erheblich gedroht und diesen auch erheblich verletzt.

  • Am 08.10.2021, 08.30 Uhr, wird in Saal E 104 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Diebstahls verhandelt. Es sind neun Zeugen geladen.

Ein Fortsetzungstermin ist anberaumt auf den 12.10.2021 um 13.00 Uhr in Saal E 06.

Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, in Braunschweig im Mai 2021 versucht zu haben, eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus aufzubrechen und nur davon abgelassen zu haben, weil die Geräusche zu laut waren. Er habe sodann im selben Mehrfamilienhaus eine Kellertür aufgebrochen und versucht, ein hochwertiges E-Bike zu stehlen. Dies sei nur verhindert worden, weil ein Anwohner ihn zur Rede gestellt habe. Die hinzugekommenen Nachbarn soll er dann mit einem Messer bedroht haben.

  • Am 08.10.2021, 09.00 Uhr, wird in Saal E 06 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge verhandelt.

Es ist ein Zeuge geladen.

Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, in seiner Wohnung die Drogen Marihuana und Ecstasy aufbewahrt zu haben.

Strafrichter- und Jugendstrafrichtertermine 04.10. bis 08.10.2021 in Auswahl

  • Am 04.10.2021, 9.30 Uhr, wird in Saal E 101 ein Verfahren gegen eine Angeklagte wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte verhandelt. Es sind zwei Zeugen geladen.

  • Am 05.10.2021, 09.00 Uhr, wird in Saal A 111 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen Versuchs der gefährlichen Körperverletzung verhandelt. Es sind neun Zeugen geladen.

  • Am 06.10.2021, 09.00 Uhr, wird in Saal E 104 ein Verfahren gegen einen Angeklagten wegen sexuellen Missbrauchs verhandelt. Es sind zwei Zeugen sowie eine Nebenklägerin geladen.

  • Am 07.10.2021, 08.30 Uhr, wird in Saal E 07 ein Verfahren gegen zwei Angeklagte wegen Betruges verhandelt. Es sind zwei Zeugen geladen.

  • Am 08.10.2021, 09.00 Uhr, wird in Saal E 101 ein Verfahren gegen eine Angeklagte wegen unerlaubter Einreise verhandelt. Es sind drei Zeugen geladen.

    Artikel-Informationen

    erstellt am:
    01.10.2021

    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln